Frankreich zieht beim Datenschutz die Daumenschrauben an

vPierre Compliance, Datenschutz, News, Neuigkeiten Leave a Comment

Liberté, Egalité, Sûreté? Pustekuchen! Dass es teuer werden kann, den Datenschutz zu vernachlässigen, musste jüngst ein französischer Immobiliendienstleister erfahren. Die französische Datenschutzbehörde CNIL verhängte gegen das Unternehmen SERGIC eine saftige Geldbuße in Höhe von 400.000 Euro –ursprünglich waren sogar 900.000 Euro im Gespräch. ). Der Grund: Die Immobilienfirma hatte für …